legero

28 Produkte

Legero: Das qualitätsbewusste Schuhlabel aus Österreich

Außergewöhnlich leichte Alltagsbegleiter in einer kompromisslos guten Qualität: Das sind Schuhe der Marke Legero. Das Unternehmen ist seit über 150 Jahren erfolgreich am Markt. Entsprechend groß ist die Expertise im Bereich Produktentwicklung, Produktion und Vertrieb. Trotz seines langjährigen Bestehens bewahrte das Label seine Liebe zum Handwerk. Legero Schuhe werden größtenteils in Handarbeit hergestellt und erst nach einer strengen Qualitätskontrolle in den Handel gebracht. Das hohe Qualitätsbewusstsein zeigt sich auch beim Design. Die Farben fallen größtenteils klassisch aus und überzeugen mit vielseitiger Kombinierbarkeit. Gleichzeitig sorgen von Hand aufgebrachte Details – wie beispielsweise diagonal verlaufende Reißverschlüsse oder farblich akzentuierte Sohlen – für einen peppigen Twist.

Legero: Seit 1872 erfolgreich am Markt

Die Marke Legero wurde im Jahr 1872 von Bernhard Strakosch als „B. Strakosch & Sohn“ in Wien gegründet. Bereits früh spezialisierte sich das junge Unternehmen auf die Herstellung von extra leichten Schuhmodellen, die ihre Träger durch alle Jahreszeiten begleiten sollten. Diese Leichtigkeit erreicht die Brand durch sorgfältige Materialauswahl. Ein Vorgehen, das bei Legero Schuhen noch heute essentiell für ihre Beliebtheit ist. Viele Modelle bestehen aus TENCEL, einer speziell aufbereiteten Modalfaser, die aus Buchenholz gewonnen wird. Das Gewebe ist nicht nur besonders angenehm für die Haut, es ist auch außergewöhnlich weich und flexibel. Seit 2013 widmet sich Legero vermehrt der Nachhaltigkeit. Mit der Gründung von VIOS – einer Plattform für nachhaltige Materialien und Herstellungsverfahren – hat sich die Marke der konsequenten Umsetzung ökologischer Standards verschrieben. Legero überprüft regelmäßig die soziale Nachhaltigkeit der eigenen Lieferketten, zudem hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, bis 2030 CO2-neutral zu sein. Und: Legero ist Mitglied der Leather Working Group (LWG) und unterstützt auf diese Weise die Umweltzertifizierung der Lederindustrie.

Legero: Locker und leicht durch das ganze Jahr

Trotz ihrer extrem leichten Qualität überzeugen Legero Schuhe für Damen mit einer robusten Qualität. Sie beweisen sich sowohl in der Großstadt als auch in der freien Natur. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Marke für jede Jahreszeit die passenden Modelle entwickelt – allesamt in der legero-typischen Leichtbauweise. Luftige Legero Sandalen aus atmungsaktivem, LWG-zertifiziertem Leder sorgen bei sommerlichen Temperaturen für ein angenehmes Fußklima. Dank der großen Farbauswahl passen diese Schuhe zu Shorts ebenso wie zu einem auffallend gemusterten Sommerkleid. Etwas robuster muten die Stiefel von Legero an. Sie sind mit einem patentierten GORE-TEX-Futter ausgestattet und garantieren den ganzen Tag über warme Füße – ganz gleich, bei welchem Wetter. Als sportliche Allrounder präsentieren sich Legero Sneaker. Eine flache Sohle, ein geringes Gewicht und ein softes Veloursleder machen diese Schuhe zu einer modischen und bequemen Wahl für Büro und Freizeit. Neben Modellen in Schwarz, Weiß und Grau ist die sportliche Footwear auch in einem leuchtenden Rot, Orange oder zarten Pastelltönen erhältlich. Genau das Richtige, um einem monochromen Alltagsoutfit ein optisches Highlight zu verpassen.