Sortieren nach:
select
Next Page
1
Previous Page
Next Page
1
Previous Page

Magnanni Herrenschuhe

Magnanni Schuhe – Wie ein Handschuh für die Füße

Mit nur fünf Mitarbeitern fing 1954 in Almansa die Erfolgsgeschichte der Marke Magnanni an. Heute wird das Luxusschuhlabel in der dritten Generation als Familienunternehmen geführt. Trotz heutiger Schnelllebigkeit stellt das spanische Unternehmen die Schuhe nach alter Tradition und qualitativer Handarbeit her. „Wie ein Handschuh für die Füße“, werden die exquisiten Schuhkreationen beschrieben. Grund dafür ist die einzigartige Bologna-Technik, welche einen außergewöhnlichen Komfort und optimale Flexibilität des Schuhs verspricht. Bekannt auch als Tubolare-Machart, ist die Bologna-Technik eine Variation der Sacchetto-Machart, bei der das weiche Futterleder wie ein Säckchen (ital.: sacchetto) zusammengenäht und in das Oberteil eingearbeitet. Das anschmiegsame Leder umschließt den Fuß dadurch wie ein Handschuh. Am Ende wird der Oberlederschaft permanent und gleichzeitig flexibel mit der Laufsohle verbunden und bei hochwertigen Modellen durchgenäht.

Neben der hervorragenden und detailverliebten Verarbeitung zeichnet sich Magnanni vor allem durch die individuelle Veredelung eines jeden Schuhs aus. Diese werden mit traditionellen Methoden per Hand gefärbt und poliert, was jeden Schuh zum absoluten Unikat macht. Ob Oxford-Schuhe, Monks oder edle Schnürschuhe – jedes Modell begeistert mit raffinierten Details, zeitloser Eleganz sowie modernem Stil. Für Männer, die Wert auf Stil und Luxus für die Füße legen.