Die spanische Schuhmarke wurde 1953 in Alaior auf Menorca gegründet und stellt seitdem, in sorgsamer Handarbeit, Schuhmode für Sie und Ihn her. Der Gründer Santiago Pons Quintana spezialisierte sich zunächst auf Kinderschuhe, doch schon ab 1956 nahm er ebenfalls Damenschuhe in seine Kollektionen auf. Seit dem „Babucca“ Slipper steht der Fokus der Firma besonders auf Komfort und Eleganz. Seit 1968 steht die heutige Fabrik mit modernen Maschinen, durch die, die Produktion in Europa gewährleistet werden kann. Ab jetzt fertigt die Firma auch Herrenschuhe aus hochwertig verarbeiteten Materialien.

Seit den 1980er Jahren erobert die spanische Qualitätsmarke auch den europäischen Markt und begeistert ihre Kunden immer wieder mit den wunderschönen Modellen. Als Santiago Pons Quintana sich dafür entschied, in Rente zu gehen, übernahmen seine Kinder Magda und Santiago (Jr.) die Firma. Bei den Modellen von Pons Quintana handelt es sich um hochwertige, spanische Schuhmode, die stets modern ist und auf deren Qualität Sie sich verlassen können.