Sicher Einkaufen
Zahlung mit SSL Verschlüsselung - Datenschutz
Schnelle Lieferung
Schnelle und zuverlässige Lieferung per DHL.
Geld zurück Garantie
30 Tage Geld zurück Garantie.
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 49,- Euro in Deutschland.
Magazin

Die Coco-Maxime: So praktisch, dieser Luxus

Die Modeikone und Erfinderin der Flap Bag, des Chanel-Kostüms aus Tweed und der famosen Two-Tone-Slingbacks, wäre die Tage 133 Jahre alt geworden. Deswegen verneigen wir uns vor Mademoiselle Chanel – nicht nur wegen ihrer emanzipierten modischen Kreationen, sondern auch ihrer smarten und charmanten Sprüche, die noch heute täglich auf Timelines von Instagram und Co. gerne geteilt werden.

Die eine und einzige Coco Chanel. Foto: Flickr.com - Coco_Chanel / chariserin unter CC Lizenz. Peter Kaiser Pumps in der modischen Two-Tone-Optik. Peter Kaiser Ballerinas mit Schleife.
Die französische Designerin war wie keine Zweite für die Mode ihres Jahrhunderts prägend: sie schaffte das Korsett ab, erfand das viel zitierte "kleine Schwarze" und trug selbstbewusst Hosen – alles revolutionär für die damalige Zeit. Coco Chanel räumte radikal mit dem Frauenbild auf. Zu einer Zeit, in der man gerade so den Fuß durchscheinen sah, kürzte sie Röcke auf die Länge knapp unterhalb des Knies und befreite die weibliche Kleidung von Gewicht, Pomp und Einengung. Sie war die erste, die Mode für Frauen erfand, die nicht „eingeschnürt“ in Kleidern durchs Leben trippeln wollten, sondern selbstbestimmt und selbstbewusst mit beiden Beinen fest im Leben standen. 


Der Coco-Faktor ist immer noch überall präsent. Ihren bis heute starken Einfluss spürt man in aktuellen Chanel-Kollektionen sowie bei der Kleiderwahl der modernen Frauen. Sie hat nämlich bewiesen, dass eleganter Stil durchaus praktisch sein kann. In dem Sinne gilt nach wie vor Coco Chanels berühmtes Zitat: „Die Mode wird unmodisch, Stil niemals."

Schon Coco Chanel wusste um die Wirkung eines Schwarz-Weiß-Outfits. Hier mit GEOX-Sneakers. Lässig, diese Kennel & Schmenger Slipper mit angesagten Fransen. Ein wenig Dandy schadet nie. Hier mit schwarzen Schnürern von Paul Green.